Sonntag, 23. Februar 2014

Frühlingsswap

In der Chantimanou-Gruppe auf Ravelry läuft zur Zeit ein Frühlingsswap an dem ich teilnehme.

Folgende Regeln gelten:
Man färbe 200g eines beliebigen Kammzuges und verschicke von selbigem 100g an seinen Swappartner.
Von einem weiteren Swappartner erhält man ebenfalls 100g einer gefärbten Faser. Von den Farben, die der Swappartner für einen auswählt erfährt man nichts und man selbst ist auch frei in seiner Farbwahl. Die Idee bestehte darin möglichst unterschiedliche Garne zu spinnen, den Entstehungsprozess in Bildern fest zu halten und zu guter Letzt ein Stück aus dem gesponnen Garn zu stricken.

Erster Einblick:

Linke Spule: Meine Merino/Soja Faser fertig gesponnen.
Rechte Spule: der Polwarth Kammzug von meiner Swapparterin, ebenfalls von mir fertig gesponnen.

Links: Ein Polwarth Kammzug von meiner Swappartnerin.
Rechts: Meine Merino/Soja Faser. Gefärbt von Chantimanou, genau nach meinen Vorstellungen.
Ich habe sie gebeten, Farben eines Tulpen-, Hyazinthenbeetes durch die die ersten Sonnenstrahlen scheinen zu färben. Ich finde, das hat sie perfekt umgesetzt.

... wir werden sehen, wie es weiter geht :-)

1 Kommentar:

  1. Sieht ja super aus. Bin gespannt was Du daraus machen wirst.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen